Obama und Castro sprechen vor der Presse in Kuba

In Erklärungen zu der Presse, wenn sie ihre Gespräche beendeten, die fast zwei Stunden in dem Palast der Revolution von Havanna dauerten, erklärten die Präsidenten von Kuba und EE.UU., dass man den festen Wille hat, mit den Verhandlungen für das Gute von beiden Nationen und die Welt weiterzugehen.

Barack Obama kam in Kuba an

Der Präsident EE.UU. , Barack Obama, kam heute in Kuba an, wo er bis den 22. März einen historischen Besuch haben wird, um den Annäherungsprozess mit der Insel zu besiegeln.

Plaza de Armas empf?ngt Pr?sident Barack Obama

Der US-Präsident besichtigt Orte von historischem und kulturellem Interesse in Alt-Havanna.

Plaza de Armas empf?ngt Pr?sident Barack Obama

Der US-Präsident besichtigt Orte von historischem und kulturellem Interesse in Alt-Havanna.

Der kubanische Außenminister Bruno Rodríguez Parrilla erläuterte gestern vor der nationalen und der internationalen Presse die Position Kubas angesichts der neuen Runde von Maßnahmen der Regierung der Vereinigten Staaten, die einige Aspekte der Blockade modifizieren. Er sprach auch einige Details des anstehenden Besuchs von Präsident Obama an

Die Regierung EE.UU. gab neue Regelungen bekannt, um den Handel und die Reisen mit Kuba weiter zuzunehmen. Unter diesen Regelungen hebt es hervor, dass die Kubaner und Finanzinstitutionen der Insel zum ersten Mal seit dem Embargo den Dollar für gewisse Transaktionen benutzen können.

Barack Obama besucht Kuba am diesen Sonntag

Der Präsident Barack Obama wird am diesen Sonntag für einen 2 Tage-offiziellen Besuch in Kuba ankommen, der erste Besuch eines Mandatars der nordischen Nation seit 1928, wenn Calvin Coolidge Havanna besuchte.

Folgen Sie uns auch an Obama in Kuba

Flughafen Jose Mart? von Havanna gibt ?nderungen wegen Obamas Besuch bekannt

Die Maßnahmen sind Folgenden: Die Flüge des Terminals Nr. 5 von Wajay begeben sich nach dem Terminal Nr. 3 des selben Flughafens.

Back to top