Star Clippers nimmt Kuba aus dem Fahrplan

Schon seit dem Jahr 2014 läuft Star Clippers regelmäßig Kuba an und war damit eine der ersten Reedereien überhaupt, die die Karibikinsel im Programm hatte. Künftig geht der weltweit größte Anbieter für Segelkreuzfahrten aber den umgekehrten Weg.

Wie Star Clippers soeben bekannt gab, wird der Viermaster „Star Flyer“ in der kommenden Wintersaison 2017/18 zum vorerst letzten Mal vor Kuba die Segel setzen. Damit stehen ab Weihnachten dieses Jahres nur noch fünf Kreuzfahrten auf dem Programm.

„In unserem Programm bieten wir nicht nur Havanna oder Cienfuegos an der Südküste an, sondern auch kleine, vorgelagerte kubanische Inseln. So können die Gäste die Vielfalt Kubas viel intensiver kennen lernen“, erklärt Reeder Mikael Krafft: „Wir steuern mit unseren Schiffen aber bewusst gegen den Massentourismus auf See. Die Saison 2017/18 bildet deshalb vorerst den Schlusspunkt für Kuba.“

Derzeit würden immer mehr und vor allem größere Kreuzfahrtschiffe die Insel ansteuern. Deshalb wolle Star Clippers den Gästen neue Zielgebiete vorstellen und segelt aktuell zum ersten Mal mit dem baugleichen Schwesterschiff „Star Clipper“ durch die bunte Inselwelt Indonesiens, so Krafft.

Don't Miss

Dominicana, unter den besten karibischen Gegenden nach National Geographic
55 Views
Zypern, Sieger von Habanos World Challenge
63 Views
?ber 30 Unternehmen werden D.Republik auf der ITB f?rdern
59 Views
Kuba in der ITB 2018
48 Views
55 Views

Dominicana befindet sich heute unter den 24 besten Orte der Karibik, trotzdem es den Schlag des Hurrikans María im vergangenen September erlitt, laut der spezialisierten Zeitschrift National Geographic.

63 Views

Bei einem authentischen Zweikampf spielten das Team aus Zypern (Raffi Der Garapetian y Alexis Tselepis) und aus Kuba (Mayli Mostaza und Daylin López) die Hauptrolle, während dem Großfinale  von Habanos World Challenge, neuartige Initiative in der Geschichte des Festivals.

59 Views

48 Views

Kuba nimmt an der 51 Ausgabe der Internationalen Tourismusbörse (ITB 2018) teil, die bis den 11. März in Berlin gefeiert wird.

40 Views

?Der Tourismus aus Deutschland geht jentseits von der Sonnen-Bademodalit?t; sie sind gierige Empf?nger nach unserer Natur, Kulturerbe und Geschichte, was sie mit ihren Rundfahrten durch die Insel verbinden.?

Back to top
The website encountered an unexpected error. Please try again later.