RIU investiert in diesem Jahr 200 Millionen Euro

In diesem Jahr plant RIU Hotels & Resorts die Fertigstellung dreier Hotels, das Voranschreiten bei weiteren zwei neuen Projekten und die Umgestaltung von insgesamt sieben Einrichtungen an verschiedenen Standorten, in denen die Kette bereits präsent ist. In diese Vorhaben investiert die mallorquinische Kette 200 Millionen Euro.

Unter den geplanten Eröffnungen kündigt sich im nächsten Sommer die Premiere des Riu Marilia, in Hammamet, Tunesien, im Dezember die Inbetriebnahme des Riu Palace Jamaika, Montego Bay, das ihr fünftes Hotel auf der Karibikinsel sein wird, sowie die Einweihung des ersten Stadthotels des Unternehmens in Europa, des Riu Plaza Berlin, Deutschland, an.
 
Laut einem Bericht der Tageszeitung Preferente, bestätigte das Unternehmen, dass es in diesem Jahr außerdem die Arbeiten am Riu Playa Blanca, Panama,weiterführt, das im Sommer 2014 öffnet werden soll, und dass es Fortschritte beim Abschlussprojekt für den Bau des ersehnten Hotels in New York gibt, das den Namen Riu Plaza New York Times Square tragen wird.

In Bezug auf jene Hotels, die zu renovieren sind, teilten Quellen der Kette mit, dass in dieser Gruppe die Hotels Riu Nautilus in Torremolinos (Málaga), Helios Riu in Sunny Beach (Bulgarien) und Riu Kaya Belek Palazzo, Antalya (Türkei) enthalten sind, mit Arbeiten, die zwischen März und Mai abgeschlossen sein müssen.

In Spanien gehen sie an die Umgestaltung des ClubHotels Riu Gran Canaria, das in der Gegend von Maspalomas (Gran Canaria) steht, während in Mexiko zum gleichen Zweck mit der Arbeit am Riu Yucatan in Playa del Carmen und am ClubHotel Riu Jalisco Riviera Nayarit begonnen wird.

Im kürzlich abgelaufenen Jahr erreichte RIU einen Rekordumsatz von 1.284 Millionen Euro, was einer Steigerung von 12,8% gegenüber 2011 entspricht und damit sogar seine eigene Schätzung übertrifft, das Jahr mit 1.253 Millionen Euro abzuschließen, teilte die Hotelkette ebenfalls mit.

Das Unternehmen hat derzeit 107 Hotels in seinem Portfolio, die auf dem weltweiten Tourismusmarkt eine Gesamtanzahlvon 86.653 Unterbringungskapazitäten in 16 Ländern anbieten.

Don't Miss

Dominicana, unter den besten karibischen Gegenden nach National Geographic
55 Views
Zypern, Sieger von Habanos World Challenge
63 Views
?ber 30 Unternehmen werden D.Republik auf der ITB f?rdern
59 Views
Kuba in der ITB 2018
48 Views
55 Views

Dominicana befindet sich heute unter den 24 besten Orte der Karibik, trotzdem es den Schlag des Hurrikans María im vergangenen September erlitt, laut der spezialisierten Zeitschrift National Geographic.

63 Views

Bei einem authentischen Zweikampf spielten das Team aus Zypern (Raffi Der Garapetian y Alexis Tselepis) und aus Kuba (Mayli Mostaza und Daylin López) die Hauptrolle, während dem Großfinale  von Habanos World Challenge, neuartige Initiative in der Geschichte des Festivals.

59 Views

48 Views

Kuba nimmt an der 51 Ausgabe der Internationalen Tourismusbörse (ITB 2018) teil, die bis den 11. März in Berlin gefeiert wird.

40 Views

?Der Tourismus aus Deutschland geht jentseits von der Sonnen-Bademodalit?t; sie sind gierige Empf?nger nach unserer Natur, Kulturerbe und Geschichte, was sie mit ihren Rundfahrten durch die Insel verbinden.?

Back to top
The website encountered an unexpected error. Please try again later.